Armin Riegel

Armin Riegel

Dozent für Schnittdramaturgie

 

armin.riegel@remove-this.musikundmedien.net

 

Armin Riegel, Jahrgang 1957, schloss nach einigen Jahren zweckfreien Studierens die Ausbildung an der Nürnberger Schule für Rundfunktechnik ab und absolvierte ein Volontariat beim ZDF in Mainz, wo er drei Jahre angestellt blieb.

 

Nach 1985 war er als selbstständiger Cutter und Regieassistent in München tätig und betrieb ab 1992 ein digitales Schnittstudio. Daneben arbeitete er als Dozent für Avid-Schnitt an der Nürnberger Schule für Rundfunktechnik und unterrichtete an verschiedenen Fachhochschulen Schnitt und Filmgestaltung.

 

Armin Riegel lebt von seiner Tätigkeit als Schnittmeister. Das bisherige Schnitt-Oevre bildet fast die ganze Palette der Montage-Genres ab: Fernsehspiel, Werbung, Dokumentation, Dokumentarfilm, Magazin und Industriefilm.

 

Seit 2016 ist Armin Riegel als Dozent für Schnittdramaturgie am Institut Fuer Musik Und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf tätig. In seinen Lehrveranstaltungen macht er den Studierenden die Möglichkeiten und Wirkung  der Filmmontage greifbar und gibt ihnen Werkzeuge in die Hand, mit deren Hilfe sie die Mittel der Filmgestaltung zu Umsetzung ihrer eigenen Vorstellungen in freien Gestaltungsräumen nutzen können.