Musik und AV Produktion

Im Schwerpunkt Musik und AV Produktion werden technische, gestalterische und künstlerische Kompetenzen vermittelt. Die praktische Handhabung von modernen Aufnahmegeräten und der Zugang zu gut ausgestatteten Postproduktionseinheiten ermöglicht den Studierenden die praktische Herstellung eigener audiovisueller Produkte. Neben der Fähigkeit Aufzeichnungen, Fernsehsendungen und Filme kritisch zu beurteilen entwickeln die Studierenden eine eigene künstlerische Ausdrucksweise.

 

Create your Drumsolo - Trailer

Die DVD Create your DRUM SOLO des IMM-Dozenten Andy Gillmann bietet einen riesigen Fundus an Ideen, Inspirationen und Motivationen auf dem Weg zum eigenen Drumsolo.
Produziert als Bachelorprojekt im Studiengang Musik und Medien von Björn Mauder.

 

Audiovisuelle Ortsbeschreibungen 2014

Die Fähigkeit zusammen zu arbeiten ist bei den meisten AV-Produktionen gefordert. Deswegen bestand eine Aufgabe im Basismodul Musik und AV-Produktion darin, dreiköpfige Teams zu bilden und gemeinsam jeweils dreiminütige audiovisuelle Ortsbeschreibung zu realisieren und zu präsentieren. Der Ort selbst konnte vom Team ausgesucht werden.

 

Audiovisuelle Selbstporträts 2014

Vorname Nachname in 3' - Eine audiovisuelle Selbstdarstellung: Das war der Titel der Prüfungsaufgabe im Basismodul Musik und AV-Produktion im Wintersemester 2013/14. Die Aufgabe bestand in der Konzeption, Realisation und Präsentation einer dreiminütigen Selbstdarstellung mit audiovisuellen Mitteln. Das konnte ein Film für Vimeo oder Youtube sein, ein audiovisuelles Intro für die eigene Website, Teil einer digitalen Visitenkarte oder das dreiminütige Selbstporträt für eine fiktive Fernsehsendung, zu deren Konzept es gehört, dass junge Musiker/Künstler sich selbst vorstellen.

 

Drei im roten Kreis – Nomansland

Niemandsland. Drei verwegene Gestalten. Ein Koffer. – Jazz.
Zu dem Track Nomansland des Jazztrios Drei im roten Kreis produzierte Simon Stimberg ein Musikvideo, das mit Western- und Roadmovie-Elementen in 70er Jahre-Ästhetik die mysteriöse und staubig wüstenhafte Stimmung der Musik visualisiert. Das Trio formiert sich um den renommierten Düsseldorfer Saxophonisten Reiner Witzel, der ebenfalls Dozent am IMM ist.
Kamera führte bei der Produktion Fabian Scharpf, die Farbkorrektur übernahm Julian Martinz, beide Studierende im Studiengang Musik und Medien.
Realisiert wurde das Video im Rahmen des Projektmoduls im Schwerpunkt Musik und AV-Produktion.

 

Manni von Bohr - Focus on Feet

Manni von Bohr - Focus on Feet ist eine Lehr-DVD für Schlagzeuger über verschiedenste Fußtechniken. Für diese DVD übernahm Marco T. Alleata, Studierender des Studiengangs Musik und Medien, die Produktionsleitung, war verantwortlich für die Tonmischung, den Videoschnitt und das DVD-Authoring.
Zusammen mit dem Schlagzeuger der Band Randy Hansen und Chefredakteur der Drums and Percussion, Manfred von Bohr wurde diese DVD in den Räumlichkeiten und Studios des IMM aufgenommen.
Manfred von Bohr behandelt in dieser DVD verschiedene Spielmöglichkeiten und Fußtechniken von Singlepedal über Doppelpedal, Multipedal bis hin zu seiner eigenen entwickelten Quadpedal-Fusstechnik. Darüber hinaus gibt es viele Übungsbeispiele, ein 25-minütiges Drumsolo und einiges an Bonusmaterial.
Folgende IMM-Studenten waren ebenfalls beteiligt: Matthias Kulow als Tape-OP und für Animationen sowie Fotografie, Daniel Langemann an der Kamera und Franz Wüstenberg ebenfalls als Tape-OP.