Andy Gillmann

Dozent für Drumset

 

andy.gillmann@remove-this.musikundmedien.net

www.andygillmann.de

 

Andy Gillmann, Jahrgang 1963, studierte von 1986 bis 1991 Drumset an der Hochschule der Künste in Arnheim (NL) bei Joop van Eerven und Rene Creemers.

 

Seine musikalische Bandbreite reicht von Jazz und Groove – bis hin zu Fusion – und Latin-Music. Sein virtuosestes Besenspiel und sein dynamisches Drumming brachten ihm Einladungen zu allen wichtigen Drumfestivals in Europa. Dazu veröffentlichte er mehrere Schlagzeug-Lehrbücher und DVDs im Leu-Verlag.

 

Andy Gillmann spielte zahlreiche Auftritte, Tourneen, sowie diverse CD-, Radio- und TV-Produktionen mit Künstlern wie David Becker, Tony Lackatos, Robin Hood – das Musical, Die Schöne und das Biest – das Musical, Zeeteah Massiah, Hakim Ludin, Rene Creemers, Marla Glen, Anne Haigis, Harald Schmidt, Gitte Haenning, Grant Stevens, London Symphonic Orchestra, Marcus Watta, Hilko Schomerus und Jose Cortijo.

 

Er ist seit 1995 Dozent am Drummers Institut in Düsseldorf und an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal. Seit 2010 ist er Dozent für Drumset am Institut Fuer Musik Und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

 

Aktuell arbeitet Andy Gillmann mit seinem eigenen Trio und der Band Jazz_lokal.